Dienstag, 29. März 2016

Die Überlebenden (2): Furchtlose Liebe von Alexandra Bracken

Inhaltsangabe:
Nachdem Ruby das Virus überstanden hat, behält sie eine Gbae zurück, die sie sich selbst niemals gewünscht hätte. Sie kann Gedanken lesen und manipulieren. Deshalb hat sie schon ihre Eltern verloren, viele Freunde und zuletzt sogar ihr große Liebe Liam. Jetzt muss sie für die Children`'s League arbeiten, die versucht , Kinder mit übersinnlichen Kräften vor der Regierung zu schützen. Aus Versehen gelangen wichtige Dokumente in Liams Hände , die eigentlich für die Children's League vorgesehen waren- Liam befindet sich deshalb in größerer Gefahr als je zuvor. Ruby muss versuchen ihm die Dokumente zu entwenden, bevor es jemand anderes tu. Doch wie soll sie an ihn herankommen, wenn er sie nicht einmal erkennen wird?
Schließlich hat sie dafür gesorgt, dass er sich nicht mehr an sie erinnern kann. Ruby begibt sich auf eine gefährliche Mission, bei der sie sich einerseits vor den Häschern der Regierung in Acht nehmen und anderseits die Children's League auf Abstand halten muss. Denn wenn diese heurausfinden, dass Liam die Informationen hat, werden sie nicht lange zögern und alles tun, um diese so schnell wie möglich sicherzustellen, egal, was mit Liam dabei passiert...

Rezension:

Cover:
Das Cover ähnelt dem vorherigen Cover. Doch das finde ich nicht schlecht ,da es die Verbindung zwischen den beiden Bücher noch verstärkt. Es ist (wahrscheinlich ) Ruby zu sehen ,wie sie durch zwei Kliffspalten , auf ein grelles weißes Licht zu läuft. Die Überschrift 'Furchtlose Liebe' ist in einem Stein-orange geschrieben. Ich mag es!!

Meinung:
Ich fand das Buch GENIAL !! Ich könnte jetzt nicht behaupten ,dass mir dieser Teil besser gefällt als der erste Band ,aber es ist mindestens genauso gut. Der Anfang war etwas verwirrend ,weil wir sofort in die Geschichte rein gesprungen sind. Es ging aber nicht genau dort weiter ,wo wir in dem ersten Buch aufgehört haben ,sondern 6 Monate später.  Ich habe andauernd mit den Charakteren mitgefühlt! Ich kann diese wundervolle Geschichte nur empfehlen!!
5 von 5 Sternen!! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen