Samstag, 7. November 2015

Holly (4): Wenn Mode fremdgeht von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:
Der vierte Teil der Holly-Serie ist im Monat April des Jahres 2015 im Goldmann Verlag erschienen
Kein Zeit für Frühlingsgefühle bei Holly. Simone Pfeffer rede sich eher ein, dass ein Baby von ihrer neuen großen Liebe, Hollys Starautor Georg Bender, stammt, als dass sie es mit Gewissheit sagen könnte. Und ihr Netzwerk aus Freundinnen, die Spyders, die alles über jeden herausfinden können, verbergen etwas vor ihr. Etwas, das den neuen Mann in ihrem Leben betrifft. Andernorts in Berlin ist unklar, ob die zurückgekehrte Annika Stassen alle Fäden in der Hand hält oder ob sie eine Marionette im Spiel eines anderen ist. Und wie lange, kann Elisabeth Salditt noch die Geschicke der Menschen lenken, ihre geheimen Pläne weitertreiben, bevor sie selbst auf die falsche Spur gerät?


Rezension:

Cover:
Die Hauptfarbe des vierten Teiles der Holly-Serie ist lila. In diesem Buch sind wir im Monat Mai.
Auf dem Cover ist eine Frau mit einem kurz-Haarschnitt und einem grünen Kleid mit schwarzen Streifen.

Meinung:
Im Monat Mai der Holly-Serie geht es mal wieder spannend zu.
Am meisten hat mich die Situation von Simone Pfeffer interessiert. Nicht zu wissen wer der Vater des eigenen ungeborenes Kind ist? Ganz schön hart. Annika Stassen hat sich eine Weile im Grunewald versteckt, doch jetzt ist sie wieder in Berlin. Wie viele wissen davon?
Und wie lange kann Elisabeth Salditt noch Geschicke der Menschen lenken, ehe sie selbst auf die falsche Spur gerät? Um das zu erfahren müsst ihr dieses Buch lesen.
Ich kann dieses Buch empfehlen! 4 von 5 Sternen:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen