Samstag, 29. August 2015

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Hörbuch) von J.K. Rowling

Inhaltsangabe:
Endlich sind die Sommerferien vorbei! -denkt sich Harry. Die Zeit mit seinen Muggle-Verwandten war schrecklich,genauso wie es sich Harry auch gedacht hat. Umso größer ist seine Freude, dass er zurück nach Hogwarts kommt. Doch dort wird er nicht nur lernen und zaubern ,sondern auch mit großen Gefahren kämpfen. Denn Hermine wird von einer großen Macht zu Stein verwandelt und Harry muss sie so schnell wie möglich wieder vermenschlichen.
Das zweite Jahr von Harry Potter in Hogwarts wird kein Zuckerschlecken.....

Rezension:

Cover:
Das Cover des Hörbuches ist sehr schön und jugendlich. Es sind zwei Schlagenköpfe zusehen ,diese eine grüne Kugel/Murmel im Munde haben. Darüber ist in gelb HARRY POTTER geschrieben.
Ich finde es persönlich sehr neu und erfrischend:)

Stil:
Der Stil von J.K. Rowling ist wie immer atemberaubend, witzig und spannend. J.K. Rowling ist eine beeindruckende Autorin und Schriftstellerin :)

Sprache:
Sie benutzt die Sprache Latein für die Zaubersprüche und Tränke. Die Geschichte wird im Präteritum erzählt.

Meinung:
Ich bin ein riesen Potterhead ,also muss ich  dieses wunderschönen Hörbuch einfach lieben!
Hogwarts  ist mein Zu Hause und dieses Hörbuch hat mich mitfühlen lassen. Ich habe gedacht ich wäre in Hogwarts bei Harry ,Hermine und Ron.

Fazit:
Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, weil es einen packt und einfach mitreißt genauso wie das Buch ! Ich empfehle dieses Buch weiter!!! :D

Freitag, 7. August 2015

Beautiful Disaster (1) von Jamie McGuire

Inhaltsangabe:
 "Beautiful Disaster " ist der erste Teil der 'Beautiful-Series'. Der Roman von Jamie McGuire ist erstmals in Taschenbuch im Verlag Piper, anfangs des Jahres 2013 erschienen.

 Abby Abernathy war eine ganz normale Schülerin der Eastern. Doch das war bevor sie Travis Maddox traf. Ja genau, Travis Maddox. Der stadtbekannte Womanizer: unverschämt, stolz, sexy und arrogant. Er war genau der Typ von Männer von denen sie nicht viel hält und lieber bei Abstand bleibt. Doch dieser Kerl hat etwas an sich ,was sich Abby nicht erklären kann. Er benimmt sich anders in ihrer Gegenwart ,gut anders. Und als Abby auch noch eine Wette verliert steht alles Kopf. Nach dieser Wette wird sich alles ändern : Gefühle, Beziehungen, Versprechungen und Entscheidungen.....


Rezension:

Cover:
Der Hintergrund des Romanes ist blau/türkis. In der Mitte des Buches ist ein  Marmeladenglas, (ohne Marmelade) indem ein blauer Schmetterling  zusehen ist. In rot-geschwungener Schrift , unter dem Glas,ist das Wort  Beautiful geschrieben .In schwarz,Großbuchstaben und in Computerschrift das Wort DISASTER.

Stil:
Der Stil von Jamie McGuire ist nicht sehr außergewöhnlich doch es leicht und flüssig zu lesen. Obwohl ihr Stil nicht sehr speziell ist , ist man angeregt weiter zu lesen.

Sprache:
Da diese Geschichte in unserer derzeitigen Gegenwart geschrieben wurde , sprechen die Charaktere in der derzeitigen Sprache. Dort wird sowohl 'Slang' ,als auch hochkultiviert gesprochen. Es sind auch Schimpfwörter enthalten, die den Humor und die jeweilige Situation näher bringen.

Inhalt:
Der Inhalt ,ist meiner Meinung nach, das beste Kriterium. Man möchte nach der Fünfzigsten Seite gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fesselt einen, wie der 'Bad-Boy' kläglich versucht seiner 'besten Freundin'  seine Gefühl zu gestehen und diese es etwa gar nicht mitbekommt oder es einfach verdrängt.  Dieses Buch macht einen verrückt und hat eine spannende Wendung!!

Fazit:
'Beautiful Disaster' ist ein wundervolles Buch!! Es hat Drehungen und Wendungen , Herzschmerz und Humor, Gelächter und Tränen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehen!! Ich werde die nächsten auch weiterverfolgen:)