Mittwoch, 3. Juni 2015

Alice im Wunderland von Lewis Carroll

Inhaltsangabe:
Die Geschichte von Alice, die durch einen Kaninchenbau in eine absurde Welt gerät, fasziniert Kinder und Erwachsene seit ihrem ersten Erscheinen im Jahr 1865. In diesem Buch illustrieren die teilweise kolorierten Zeichnungen der Originalausgabe Alice's Weg durch das Wunderland: Erst wird sie klein, dann riesengroß, sie begegnet skurrilen Figuren, wie der Grinse-Katze oder einer weinenden falschen Schildkröte und gerät in aberwitzige Situationen: Sie besucht eine verrückte Teegesellschaft, spielt Krocket mit einem Flamingo als Schläger und nimmt an einer chaotischen Gerichtsverhandlung unter Vorsitz des Herzkönigs teil, bevor sie in ihre vertraute Welt zurückfindet.

Meinung: Es ist einfach ein wundervolles Buch. Für Kinder sehr gut geschrieben ,aber auch ich lese dieses Buch immer wieder gern. Es fasziniert mich einfach. Man kann immer wieder in diese erstaunliche Welt eintauchen. Es ist klasse! Immer wieder zu empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen