Samstag, 12. Dezember 2015

Mythos Academy (4) : Frostglut von Jennifer Estep

Inhaltsangabe:
'Frostglut' der vierte Teil der Mythos Academy-Serie von Jennifer Estep ist im Jahre 2015 im Piper Taschenbuch Verlag erschienen.
Gwen hat es geschafft: Endlich hat sie ein richtiges Date, und zwar mit dem Spartaner Logan. Doch dann wird Gwen vom Protektorat, der Strafverfolgungsbehörde der mythischen Welt, angeklagt, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat muss es einem Schnitter des Chaos geben. Doch wer ist es?
Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf um Leben und Tod sowie Liebe und Verrat, der die Mythos Academy erschüttern wird.


Rezension:

Cover:
Das Cover toppt mal wieder alles! Diesmal ist in der Mitte eine orange Farben brennende Rose. Es ist wunderschön und passt sich unwidersprüchlich den anderen Covern der Mythos Academy-Reihe an:)


Meinung:
Der vierte Teil der Mythos Academy-Serie ist einer der romantischen Teilen. Dieser hier hat mir besonders gefallen ,da hier die Beziehung  von Gwen und Logan etwas erweitert und detaillierter wird. Dieses Buch hatte einen kleinen Cliffhanger ,deswegen bin ich schon sehr gespannt auf den nächsten Teil der Serie. Ich kann dieses Buch nur empfehlen ! 4,5 von 5 Sternen!!!!!


Montag, 9. November 2015

Holly (6) : Das Haus in der Sophienstraße von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:Showdown bei Holly: Wer lenkt zukünftig die Geschicke von Deutschlands glamourösestem Frauenmagazin - und wer geht als großer Verlierer hervor? Kann Annika Stassen mit ihrer Vergangenheit Frieden schleißen, oder treibt sie nur der Gedanke an Rache an , der einem der einflussreichsten Männer der Republik zum Verhängnis werden kann? Was bedeuten Elisabeth Salditts Pläne für das mächtige Netzwerk der Spyders? Und welche Konsequenzen haben all die wohlgehüteten und düsteren Geheimnisse für die Liebe und das Leben der Holly-Redakteure?


War ein super gutes Ende!! Die Serie wurde gut beendet und ich kann es bloß empfehlen:)
4 von 5 Sternen




Samstag, 7. November 2015

Holly (5) : Eine Hochzeit in Schwarz

Inhaltsangabe:
Das fünfte Buch in der Holly-Serie ist im Monat Mai des Jahres 2015 im Goldmann-Verlag erschienen.
Die hochkarätige Berliner Event des Jahres: Im Juni feiert Holly ihr 50-jähriges Jubiläum. Doch hinter den Kulissen kann von Glamour keine Rede sein. Ein Mord in der Reaktion sorgt für Entsetzen, und Hollys Chefsekretärin liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Simone Pfeffer erfährt Dinge aus der Vergangenheit ihrer neuen großen Liebe und trifft eine Entscheidung, die sie nie wieder rückgängig machen kann. Und in Hollys Führungsetage schmieden Annika Stassen, Elisabeth Salditt und Christa von hutten alle ihre eigenen Pläne, die nur eines gemeinsam haben - nichts soll so bleiben wie bisher.


Rezension:

Cover:
Das Holly Cover des fünften Buches ist mit der Hauptfarbe orange geschmückt. In diesem Band des Junis wird eine Hochzeit 'in Schwarz' stattfinden. Die Frau auf dem Cover hat einen Dutt als Frisur und ein blaues/lilanes/graues Top mit einer weißen Hose an.

Meinung:
Berlin: money,clooney and honeymoon*-*
Der fünfte Teil der Holly-Reihe beantwortet ein paar Fragen die in den letzten Bänden aufgetaucht waren. Doch leider werden nicht alles Fragen gelöst. Ich glaube der letzte Teil dieser Serie wird noch ein paar Plot-Twists auf sich nehmen. ich freue mich schon auf den letzten Band der der Holly-Reihe die Krone aufsetzten wird. Ich empfehle dieses Buch. 3 von 5 Sternen:D

Holly (4): Wenn Mode fremdgeht von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:
Der vierte Teil der Holly-Serie ist im Monat April des Jahres 2015 im Goldmann Verlag erschienen
Kein Zeit für Frühlingsgefühle bei Holly. Simone Pfeffer rede sich eher ein, dass ein Baby von ihrer neuen großen Liebe, Hollys Starautor Georg Bender, stammt, als dass sie es mit Gewissheit sagen könnte. Und ihr Netzwerk aus Freundinnen, die Spyders, die alles über jeden herausfinden können, verbergen etwas vor ihr. Etwas, das den neuen Mann in ihrem Leben betrifft. Andernorts in Berlin ist unklar, ob die zurückgekehrte Annika Stassen alle Fäden in der Hand hält oder ob sie eine Marionette im Spiel eines anderen ist. Und wie lange, kann Elisabeth Salditt noch die Geschicke der Menschen lenken, ihre geheimen Pläne weitertreiben, bevor sie selbst auf die falsche Spur gerät?


Rezension:

Cover:
Die Hauptfarbe des vierten Teiles der Holly-Serie ist lila. In diesem Buch sind wir im Monat Mai.
Auf dem Cover ist eine Frau mit einem kurz-Haarschnitt und einem grünen Kleid mit schwarzen Streifen.

Meinung:
Im Monat Mai der Holly-Serie geht es mal wieder spannend zu.
Am meisten hat mich die Situation von Simone Pfeffer interessiert. Nicht zu wissen wer der Vater des eigenen ungeborenes Kind ist? Ganz schön hart. Annika Stassen hat sich eine Weile im Grunewald versteckt, doch jetzt ist sie wieder in Berlin. Wie viele wissen davon?
Und wie lange kann Elisabeth Salditt noch Geschicke der Menschen lenken, ehe sie selbst auf die falsche Spur gerät? Um das zu erfahren müsst ihr dieses Buch lesen.
Ich kann dieses Buch empfehlen! 4 von 5 Sternen:)

Samstag, 24. Oktober 2015

Sie muss sterben von Susan Crawford

Inhaltsangabe:'Sie muss sterben' von Susan Crawford im Jahr 2015 als Taschenbuch im Diana Verlag erschienen.
Dana erwacht mit pochenden Kopfschmerzen. Von draußen blitzen Lichter durchs Fenster. Polizei und Notärzte blockieren die Straße. Ihre Nachbarin Celia....... Dana war dort gewesen. In Celias Haus. Warum? Das weiß sie selbst nicht mehr.  Alkohol, viel zu viel Alkohol. Ihre Erinnerung der letzten Stunden sind verschwommen. Und jetzt? Jetzt ist Celia tot. Um genau zu sein ermordet.
Sie versuchte sich auch nur an das geringste zu erinnern. Doch es kommt nichts. Einfach gar nichts.
Dana weiß nicht ,wie sie zurück in ihr Haus gekommen ist, was mit ihrer Nachbarin geschehen ist oder ob sie selbst unschuldig ist.  Sie kriegt Panik und versucht die Geschehnisse aufzuklären ,doch das komische Verhalten ihres Mannes und die bohrenden Fragen des Detectiven Jack Moss ,erschweren ihre Suche nur. Doch als Danas Erinnerungen wieder etwas klarer werden, verfällt sie in eine Schockstarre. Sie weiß jetzt was sie als letztes zu ihrer Nachbarin sagte.
Ihre letzten Worte an Celia waren gewesen:
                                                                     " Ich will dich nie wiedersehen".



Rezension:

Meinung:
Das Buch war eine erfrischende Abwechslung zu dem was ich sonst so lese.
Es war packend und spannend. Es gab auch Stellen ,wo ich dachte ,dass man diese kürzer schreiben könnte,aber im großen und ganzen war es ein gutes und unterhaltsames Buch. An manchen Perspektiven der Zeilen müsste man zwar noch feilen ,doch es ist lesenswert:)
3 von 5 Sternen:D


Freitag, 23. Oktober 2015

Red Rising von Pierce Brown

Inhaltsangabe:'Red Rising' von Pierce Brown ist im Jahr 2015 im Heyne Verlag erschienen.
Als Minenarbeiter in dem Tiefen des Mars riskiert der junge Darrow Tag für Tag sein Leben. Seine Welt ist brutal und dunkel. Doch er glaubt fest daran, dass er einen wertvollen Beitrag bei der Besiedlung des Planeten leistet: Eines Tages wird die Marsoberfläche bewohnbar sein. Aber dann öffnet ihm die mutige Eo die Augen für die Ungerechtigkeit in der Welt.

Tatsächlich lebt die mächtige Oberschicht schon längst in luxuriösen Städten. Nach einem traumatischen Erlebnis hat Darrow nur noch eine Wahl: sich gegen die Unterdrücker aufzulehnen.
Dabei führt ihr sein Weg ins Zentrum der Macht, hinein in das legendäre Institut der Goldenen, in dem die Elite herangezogen wird. Denn er muss einer von ihnen schlagen. Das ist er sich selbst schuldig - und Eo ,der Liebe seines Lebens, die er nicht retten konnte....


Rezension:

Cover:
Auf dem Cover ist ein ist ein großer roter brennender Flügel. Der Hintergrund ist schwarz und auf der Vorderseite steht Red Rising quer.

Meinung:
Dieses Buch war grandios!! Ich habe es mit einem Schluck verschlungen:)
Es hatte Action, Romantick und Spannung. Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand nehmen.
Und die Idee an sich ist ja schon überwältigend!! Menschen die auf dem Mars als Minenarbeiter arbeiten um den Planeten bewohnbar zu machen??? Das ist doch der Hammer!!!
Der Still des Autors, Pierce Brown, hat mich mitgerissen von der ersten Seite auf.
Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!!! 5 von 5 Sternen:D


Montag, 19. Oktober 2015

Viviens himmlisches Eiscafe von Abby Clements

Inhaltsangabe:
'Viviens himmlisches Eiscafe' von Abby Clements ist im Jahre 2014 im Goldmann Verlag erschienen.
Die Schwestern Anna und Imogen McAvoy könnten kaum unterschiedlicher sein. Während Imogen als Fotografin in Thailand lebt und ihr Künstlerleben genießt, macht Anna Karriere  im Marketing in Brighton. Umso überraschter sind sie ,als sie erfahren, dass ihre geliebte Großmutter Vivien ihnen beiden ihr altes Eiscafe an der Küste von Brighton vermacht hat. Da sie es einfach nicht übers Herz bringen, das zauberhafte Cafe zu verkaufen, beschließen die Schwestern kurzerhand , ihr Leben auf den Kopf zu stellen und Vivens Vermächtnis zu altem Glanz zu verhelfen. Leichter gesagt als getan! Denn das Eiscafe könnte zwar nicht mehr Charme besitzen , muss jedoch deutlich an Gästen gewinnen, um nicht unterzugehen. Und so macht Anna sich auf nach Florenz, um  an einem Gourment-Eiscreme-Kurs teilzunehmen, während Imogen sich mithilfe der übrigen Ladenbesitzer auf den Standpromenade um die Neueröffnung  des Cafes kümmert. Es folgt ein unvergesslicher Sommer, währenddessen die Schwestern wieder zueinanderfinden, himmlishce Eissorten kreieren und unerwartet die Liebe finden....


Rezension:

Cover:
Das Cover ist wunderschön gestaltet . An den beiden Kanten unten des Buches sind zwei Eisbecher und an den beiden oberen Kanten sind Eiswaffeln. Um den Titel des Buches herum ist es beeindruckend faziert. Die Hauptfarbe des Covers ist rosa/pink.

Stil:
Der Stil von Abby Clements ist  überraschend angenehm und ziemlich flüssig. Sie schreibt leicht und man kommt sehr gut durch dieses Buch wegen ihrem Schreibstil.


Meinung:
Die Geschichte ist gut ausgebildet und schön durchdacht. Ich liebe die Freundschaft/Schwesterschaft
zwischen Anna und Imogen. Und wie die beiden es versuchen das Cafe von ihrer Großmutter Vivien zu erhalten ,war wunderschön zu lesen.
Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!!  4 von 5 Sternen:)

Holly (3) : Ende der Lügen von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:
Das Buch ' Ende der Lügen' , der dritte Band der Holly-Serie von Anna Friedrich ist 2015 im Goldmann Verlag erschienen.
Typisch April - man weiß nie, was als Nächstes kommt. Auch in der Redaktion der Zeitschirft Holly  gibt es mehr Fragen als Antworten. Sie ist die Frau für die großen Geschichten ( wenn sie nicht gerade in ihrer Therapiestunde sitzt). Sie ist jung und hat ein chaotisches Privatleben ( irgendwas zwischen zu viel und zu wenig Sex ). Nun soll sie sich mit dem Leben nach dem Tod beschäftigen: mit Frauen, aus denen Geister sprechen, mit Menschen, die die Grenzen zwischen Leben und Tod anzweifeln. Im Mittelpunkt steht dabei ein rätselhafter Mann, der der verschwundenen Chefredakteurin, Annika Stassen, sehr nahestand. Apropos Annika Stassen - auf welches schreckliche Geheimnisse ist sie in Frankreich gestoßen? Und was hat der Außenminister damit zu tun? Haben sich sowohl Sibel Yolan ,als auch Simone Pfeffer in die falschen Männer verliebt? Eine wichtige Frage, denn diese Liebe hat Konsequenzen. Welche abgründigen Pläne schmiedet die Verlegerin Elisabeth Salditt in New York? Und bedeuten diese das Ende für Holly?

Rezension:

Cover:
Der dritte Band  der Holly-Serie ist mit der Hauptfarbe Gelb bestückt. Auf dem Cover ist nicht nur die Farbe gelb zusehen ,sondern auch ein Mädchen mit Schulterlangen Haaren und einem grünem Sweatshirt.

Meinung:
Dieser Teil der Reihe klärt einige Fragen die sich in den letzten zwei Bücher gezeigt haben.
Leider war hat sich dieses Buch etwas lange gezogen, aber trotzdem freue ich mich schon auf den nächsten Teil:)

Dienstag, 13. Oktober 2015

Blaues Blut von Felicitas Gruber

Inhaltsangabe:
'Blaues Blut' von Felicitas Gruber ist im Jahre 2015 im Diana Verlag erschienen.
Dr. Sofie Rosenhuth lässt sich bei Obduktionen gern von ihrem kribbelnden Nasenflügel leiten, doch in diesem Sommer versagt ihr Gespür für falsche Fährten. Vorerst. Denn Sofie wäre nicht die allseits geschätzte Rechtsmedizinerin, wenn sie nicht auf Fehlern lernen würde. Und das sie dem Polizeireport Charliy Loessl Obdach gewährte, obwohl ihr Freund, Kommissar Joe Lederer, ihn für dringend tatverdächtig hält, war ein Riesenfehler. So geht die Kalte Sofie erneut mit Instinkt und Verstand vor und fragt sich, ob der Mord an der Frau in der Badewanne nicht doch mit dem Kopf im Schließfach des Münchner Hauptbahnhofs zusammenhängt....


Rezension:

Cover:
Das Cover ist schlicht ,aber auch schön. Es ist ein Hirschkopf zusehen ,dass auf der Wand hängt und auf einem der beiden Hörner ist mit blauem Blut beschmiert.


Stil:
Felicitas Gruber (auch bekannt als Brigitte Riebe und Gesine Hirsch) hat einen guten und leicht zu Lesenen Schreibtstil. Die Charaktere sind jetzt nicht die spannendste Chraktere ,aber sie sind ganz gut.

Meinung:
Ich finde es ganz cool, dass das Geschehen in München spielt. Da ich schon einmal in dieser Stadt war wusste ich so ungefähr wo sich die Orte befinden. Und die neue Liebe zwischen Sofie und Joe ist aufgeblüht. Doch dann wird eine Adelige in der Badewanne aufgefunden. Tod.
Und natürlich muss der Mann der ermordeten Adeligen ,Sofies Verehrer sein. Doch hat ihr Vereher, Charly Loessl, mehr zu verbergen als er erst zu gibt???

Ich kann dieses Buch nur empfehelen!!4 von 5 Sternen:)

Mythos Academy (3): Frostherz von Jennifer Estep

Inhaltsangabe:
'Mythos Academy (3): Frostherz ' von Jennifer Estep ist im Jahre 2015 (mit dem neuen Cover) im Piper Taschenbuch Verlag erschienen.
Gwen wurde von der Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie muss den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind das alte Tagebuch ihrer Mutter und ihre magische Gypsy-Gabe. Doch bevor ihre Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Kräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.

Rezension:

Cover:
Das Cover von Frostherz aus der Mythos Academy-Serie ist natürlich wieder wunderschön!!!
Die Hauptfarbe ist diesmal Pink!! In der Mitte des Covers sind vier pinke Blumen miteinander verschlungen.

Meinung:
Das dritte Buch der Mythos Academy-Serie ist wieder spannend und packend. Gwen wird immer selbstbewusster und traut sich etwas. In diesem Teil muss Gwen den Helheim-Dolch finden, um mit diesem den Chaosgott Loki zu stürzen. Sie muss um die Freundschaft mit ihrer Besten Freundin Daphne kämpfen und dazu den Hass der Ex-Freundin von Logan überwinden.
Mal wieder ein spannender Teil der Mythos Academy-Serie!!
Nur weiterzuempfehlen!!! 5 von 5 Sternen:)

Happenstance: Zartes Erwachen von Jamie McGuire

Inhaltsangabe:
'Happenstance: Zartes Erwachen' von Jamie McGuire ist 2015 im Piper Taschenbuch Verlag erschienen.
Erin Easter hat nur ein Ziel: Raus aus Blackwell, dieser verschlafenen Kleinstadt. Die Schule hinter sich lassen, auf der sie keine Freunde hat, und auch ihre Mutter, die nie für sie da war. Was sollten sie hier schon vermissen? Doch plötzlich interessiert sich Weston Gates für sie - kann es wirklich sein, dass sie Gemeinsamkeiten mit dem beliebtesten Jungen der Schule hat? Er steht vor seinen Freunden für sie ein, und die beiden kommen sich näher. Aber dann bringt ein tragischer Unfall, bei dem zwei Mädchen sterben, Erins Leben völlig durcheinander. Schlagartig scheint alles, was ihr immer gefehlt hat, zum Greifen nah....


Rezension:


Cover:
Das Cover ist neu und frisch. Ein etwas anderes Cover für die Bücher von Jamie McGuire, und es gefällt mir auch. Auf der vorderen Seite sind drei pinke Blumen zu sehen, die von zwei schwarz/weißen Würfel zusammen gehalten werden.


Stil:
Jamie McGuire ist eine gute Autorin und diese Geschichte ist auch etwas anders als ihre bisherigen Büchern. Sie umschreibt die Charaktere und gibt ihnen ,sowohl gute ,als auch schlechte Eigenschaften.

Meinung:
Wie schon gesagt, unterscheidet sich dieses Buch etwas von ihren bisherigen Büchern, was mich auch etwas freut. Ich habe ihre Bücher zwar schon davor gemocht, doch etwas Erfrischung schadet ja nicht. Weston Gates ist ein sehr starker Charakter mit einer bösen ,aber auch weichen Seite.
Dieses Buch hat mich positiv überrascht.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen!! 4 von 5 Sternen:)

Mythos Academy (2): Frostfluch von Jennifer Estep

Inhaltsangabe:
'Mythos Academy (2) : Frostfluch' von Jennifer Estep ist 2015 (mit dem neuen Cover) im Piper Taschenbuch Verlag.
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn ,in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechselung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten.


Rezension:

Cover:
Ich finde ,dass die neuen Cover der 'Mythos Academy-Serie' einfach nur unglaublich toll sind!!!!
Auf einem schwarzen Hintergrund ist eine wunderschöne lilane Blume zu sehen. Die Cover dieser Reihe sind sehr kreativ und einfach nur wunderschön:D


Stil:
Der Stil von Jennifer Estep ist gut und flüssig zu lesen, das letzte Buch hatte einen ganz schönen Kliffhänger ,der mich einfach nur gepackt hat!!


Meinung:
Das Buch war an sich sehr gut und spannend. Ich werde die Serie auf jeden Fall weiterlesen!!
Gwen ist ein guter Charakter : nicht sehr beliebt und auch etwas schüchtern.
Ich freue mich schon auf den dritten Teil:)
Dieses Buch kann ich nur weiterempfehlen!! 5 von 5 Sternen:D

Beautiful Oblivion von Jamie McGuire

Inhaltsangabe:
'Beautiful Oblivion' von Jamie McGuire ist im Jahre 2015 im Piper Taschenbuch Verlag erschienen.
Cami ist es gewohnt, ein unabhängiges Leben zu führen. Ihr Apartment und das Studium finanziert sie sich als Kellnerin im Red Door, die wenige freie Zeit verbringt sie mit ihrem Freund. Als er ein gemeinsames Wochenende, das die beiden geplant hatten, kurzfristig ansagt,hat sie das erste Mal seit vielen Monaten kein ganzes Wochenende frei. Sie sitzt allein an einem Tisch im Red, als Trenton Maddox sie anspricht. Cami hat kein Interesse an dem berüchtigten Weiberheld, und sie weiß nicht, welch tragisches Ereignis sein Leben in den letzten Monaten bestimmt hat. Doch Trent verliebt sich, und er wird alles dafür tun, Camis Herz zu erobern..

Rezension:

Cover.
Das Cover wurde mal wieder wunderschön vom Piper Verlag getroffen. Ich liebe die zwei blau/schwarzen Schmetterlinge. Der eine ist in einem Käfig der andere ist außerhalb des Käfigs.


Stil:
Ich mag den Schreibtstil von Jamie McGuire ,aber leider sind ihre Geschichten meistens gleich. Ein BadBoy trifft ein GoodGirl. Aber die Hintergrundsgeschichte mag ich immer:)


Meinung:
Mir war Trenton Maddox von Anfang an symphatisch. Schon in 'Beautiful Disaster' ,deshalb habe ich dieses Buch überhaupt haben wollen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!!!
4 von 5 Sternen!!!

Sonntag, 11. Oktober 2015

Gib mir deine Seele von Jeanine Krock

Inhaltsangabe:
Als die junge ,unschuldige Sängerin Pauline Roth dem attraktiven Geschäftsmann Constantin Dumont begegnet, bietet er ihr einen Deal an: Er macht sie zum Star, dafür soll sie ein Jahr lang mit Haut und Haar ihm gehören. Obwohl sie zunächst zögert, ist Pauline so fasziniert von Constantin, dass sie sich auf dieses ebenso verführerische wie gefährliche Spiel aus Dominanz und Unterwerfung, aus Macht und Erotik einlässt. Gemeinsam erforschen Pauline und Constantin ihre sinnlichsten Fantasien und erleben einen Rausch der Leidenschaft. Doch diese Liebe hat einen Preis...

Meinung:
In diesem Buch geht es hauptsächlich um Dominanz und Liebe. Dieses Buch hört sich so an ,als ob es sehr viele Ähnlichkeiten mit der 'Fifty Shades of Grey -Trilogie' ,ABER  so ist es nicht. Natürlich sind dort ein paar Ähnlichkeiten mit Fifty Shades of Grey ,ich meine dem kannst du garnicht entgehen ,weil es in beiden Bücher um Dominanz und Liebe geht. Doch Jeanine Krock hat es ziemlich gut gemacht. Dieses Buch hatte mehr Emotionen als ich erwartet hatte.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen!!

Drei Liter Tod. Mein Leben im Krematorium von Juliane Uhl

Inhaltsangabe:Der Tod ist ein grausiges Thema. Wahlweise wird er mit gruseligen Leichen oder der ungeliebten eigenen Vergänglichkeit assoziiert. In Film und Fernsehen sind täglich Tote zu sehen, aber der richtige, der echte Tod, der uns erwartet, den nehmen wir nicht wahr. Das Thema vermeiden wir. Darüber spricht man nicht.

Juliane Uhl sieht das anders und schaut ganz genau hin. Die Soziologin arbeitet in einem Krematorium und hat mehr Tote um sich, als jeder Bestatter. In ihrem Buch , "Drei Liter Tod. Mein Leben im Krematorium", beschreibt sie, was tot sein in Deutschland bedeutet. Ihre Erfahrungen sind spannend, informativ, sehr emotional und manchmal auch witzig. Selten hat jemand so lebendig über den Tod geschrieben. Es macht Spaß, dieses unterhaltsame und fesselnde Buch über das Lebensende zu lesen, es ergreift den Leser und nimmt ihn mit. Und eigentlich geht es nur um eines: um das Leben.


Meinung:
Dieses Buch war traurig, emotional und einfach nur erschreckend. Ich wurde schon öfters mit dem Tod konfrontiert, aber so genau noch nicht.  Es ist ziemlich detailliert und genau das habe ich an diesem Buch so gemocht. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!

Gorian (2): Die Hüter der Magie von Alfred Bekker

Inhaltsangabe:
Wie ein Sturm aus dem Nichts fallen die Schregen des finsteren Morygor über Gorians Dofr her. Sie entkommen mit Sternenklinge und Schattenstich, zwei Schwertern, die Gorians Vater aus einem Meteoriten geschmiedet hat. Gemeinsam mit der Heilerin Sheera und seinem Freund Torbas bricht Gorian auf, um die Schwerter zurückzuerlangen. Nur mit ihnen und der Hilfe des gestaltwandelnden Gargoyle Ar-Don kann Morygor besiegt werden, bevor der Schwarzmagier mit Hilfe der Frostgötter die Welt zu Eis erstarren lässt.


Meinung:
Die Fortsetzung von 'Gorian: Das Vermächtnis der Klingen'  ist dem Autor Alfred Becker ziemlich gut gelungen. Es war gepackt mit Action ,aber es gab auch langweilige teile ,doch das bessere überragt. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!!!
Ich kann es nur empfehlen!

Ich. Neben der Spur von Allie Brosh

Inhaltsangabe:
Absurd,seltsam, einfach wundervoll: Hilfloses Gelächter und ein hoher Wiedererkennungswert sind garantiert, wenn die überaus erfolgreiche Bloggerin Allie Brosh in ihren unnachahmlichen Zeichnungen und genialen Texten davon erzählt, welcher Fluch eine leichtfertige Äußerung sein kann, vor allem ,wenn es dabei auch noch um Tabasco-Sauce geht;wie sie herausfindet, dass ihr Hund monderbemittelt ist (sie liebt ihn trotzdem ); warum sie nicht erwachsen werden kann ( Verantwortung führt ur zu Systemabstürzen ) ; und vor allem natürlich von ihrer Fähigkeit, Dinge , die getan werden müssen, nicht zu tun. So macht sie ein für alle Mal klar, warum Tiefpunkte, Macken und andere Katastrophen einen gleichzeitig weinen und lachen lassen.

Meinung:
Eins A!!  Wenn du einmal ein witziges Buch mit lustigen Kinderbildern lesen willst, ist das das richtige Buch für dich:) Es ist ein amüsierendes,schnelles Buch für zwischen durch!
Ich kann dieses Buch nur empfehlen!!

Freitag, 4. September 2015

Nineteen Moons: Eine ewige Liebe (4) von Kami Garcia und Magaret Stohl

*Kleine Bemerkung*:
Wenn ihr euch fragt warum ich nur das letzte Buch der 'Caster-Chroniken' ' rezensiere ,dann werde ich euch sagen können,dass ich einfach nicht gedacht hätte das ich es durch die Serie schaffe. Und die Gründe dafür werde ich euch in meiner Rezension nennen.

Inhaltsangabe:
Um die Welt zu retten hat Ethan Wate das ultimative Opfer gebracht: Von einem Wasserturm aus ist er in den Tod gesprungen. Doch seine Liebe zu Lena Durchannes ist zu groß, dass er selbst in der Totenwelt nicht von ihr lassen kann. Und auch Lena wünscht sich nichts sehnlicher, als ihren geliebten Ethan wieder in die Arme schließen zu können. Verzweifelt sucht sie nach einer Möglichkeit, Ethan aus dem Jenseits zurückzuholen, doch dafür muss sie sich ihrem größten Feind stellen...

Rezension:

Cover:
Das Cover ist eigentlich gar nicht so schlecht. Die Hauptfarben sind gelb und lila/schwarz . In der Mitte des Covers ist ein Gesicht von einem Mädchen mit einem gelbem Auge. Darunter ist ein Mond zu sehen.

Stil:
Der Stil von Kami Garcia und Margaret Stohl hat mir persönlich nicht so sehr gefallen. Es war schwer, für mich, durch diese Bücher zukommen ,weil es  schwer und unspannend geschrieben wurde.

Meinung:
Jetzt mal zu meiner Meinung.Ich habe das erste Buch eigentlich sehr genossen , und habe deshalb die Serie weiterlesen. Doch dann kam das zweite Buch. Und meiner Meinung nach ist das zweite Buch das schrecklichste der ganzen Reihe. Es tut mir leid ,wenn ihr 'Fans' dieser Serie seit, ich wünschte ich wäre es auch ,aber leider hat mich diese Serie gar nicht überzeugt. Im ersten Buch fand ich die Charaktere eigentlich ganz okay, aber im zweiten Buch wurde Lena einfach nur noch nervig. Ich kann gar nicht beschreiben warum sie mir plötzlich so nervig vorkam, aber ich konnte nicht mehr über sie lesen. Das war damals der Punkt wo ich aufhören wollte, aber eine Freundin hat mich dazu überredet ,weiterzulesen und hat mir versprochen das es besser wird.
Das wurde es nicht.
Ich habe weitergelesen und wurde bloß enttäuscht. Ich muss zugeben ,dass ich in Eighten Moon bei einer Stelle geweint habe ( ich bin emotional unstabil ,was Bücher und fangirling betrifft ), aber trotzdem fand ich das Buch nicht gut.Und so kommen wir zu dem letzten Buch. Um ehrlich zu sein, war es mir egal was passiert. Es wäre mir egal ,wenn am Ende eine Bombe explodieren würde und alle sterben würden. Es tut mir leid, ich sage sowas wirklich nicht gern.
Ich kann leider nichts mehr dazu äußern ,weil:
1. Ich bin zu schockiert ,und
2.Ich möchte nicht spoilern
Ich gebe dem Buch 1 von 5 Sternen.


Donnerstag, 3. September 2015

Mythos Academy (1): Frostkuss von Jennifer Estep

Inhaltsangabe:
'Frostkuss ' ist der erste Teil der Mythos Academy-Series von Jennifer Estep.
Das Buch ist 2015( mit Neu-Cover) als Taschenbuch  im Piper Verlag erschienen.
Seit dem Tod ihrer Mutter muss Gwen die Mystik Akademie besuchen. Auf dieser Schule halten sich alle Schüler für Abgesandte Krieger, Amazonen oder ähnlichen von Göttern. Gwen kann sich mit diesen Gedanken nicht anfreunden und da sie al Gypsy völlig aus dem 'normalen Mystischen' findet sie keinen Anschluss an die anderen auf der Schule. Während sie ihrem Job in der Schulbibliothek nachgeht wird dort eine Schülerin Tod aufgefunden . Und zufälligerweise wird zur gleichen Zeit die sehr wertvolle und kostbare 'Schale der Tränen' gestohlen. Gwen lässt der Eindruck nicht los, dass irgendetwas nicht stimmt. Sie stößt auf ein unglaubliches Geheimnis aus Täuschung und Verrat....


Rezension:

Cover:
Das alte Cover hat mich nicht sehr gepackt, aber das neue Cover ist wunderschön!!!
In der Mitte des Covers ist eine wunderschöne, bezaubernde Blume aus blauem Feuer. Das Cover hat mich ganz für sich gewonnen!!

Stil:
Der Stil von Jennifer Estep ist sehr einfach ,aber spannend. Man kommt leicht rein und es fällt einem nicht sehr schwer sich in die Geschichte rein zu versetzen.

Meinung:
ich habe dieses Buch wirklich sehr genossen ,leider haben mich ein paar Charaktere wirklich nach einer Zeit angefangen zu nerven, aber es gibt in jedem Buch solche Charaktere.
Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen und ich freue mich soooo sehr auf den zweiten Band:D
4 von 5 Sternen:)

Der Anschlag von Stephen King

Inhaltsangabe:
' Der Anschlag' wurde verfasst von Stephen King und ist im Jahre 2013 im Heyne Verlag erschienen.
Was wäre wenn John F. Kennedy nicht ermordet worden wäre??
Jake Epping reist in die Vergangenheit um den Attentat auf den US-Präsidenten John F. Kennedy in Dallas zu vereiteln.Er möchte den 22. November 1963 ungeschehen machen. Doch Jake erfährt ziemlich schnell ,dass die Vergangenheit unbarmherzig, schlagfertig und jeder Eingriff in diese fatale Folgen nach sich bringen kann.

Rezension:

Cover:
Das Cover ist schlicht und gut. Die Hauptfarbe ist rot und auf der oberen Seite des Covers ist in bekannter Schrift 'Stephen King' in grau. In der Mitte des Covers ist eine Silberne "Münze" mit dem Kopf von John F. Kennedy . Im unteren Teil der Münze ist das Jahr '1963' eingraviert und im oberen Teil ' LIBERT' .

Stil:
Setphen King hat sich diesmal von seiner romantischen Seite gezeigt.Dieses Buch ist einer meiner Lieblingsbücher von Stephen King:)


Meinung:
Dieses Buch sit einer meiner Lieblingsbücher von Stephen King, weil es ist so viel romantischer als irgendein anderes Buch von ihm. Ich hätte niemals von Stephen King gedacht das er sowas schreiben kann. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen:) Es ist romantisch, actionreich und spannend. Und ich liebe Zeitreisen:)
Der Anschlag von Stephen King kriegt 5 von 5 Sternen:D

Holly (2): Die gestohlenen Tagebücher von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:
Die Fortsetzung der Holly-Reihe ist da!!!!
Holly ist die Frauenzeitschrift in Deutschland. Holly sagt, was Mode ist, und bestimmt die Trends. Jeden Monat arbeiten viele Frauen (und ein paar Männer) an der nächsten Ausgabe des Magazins. Sie sind jung, alt, dick, dünn, It-Girls, Intellektuelle, Bitches und Muttis. Sie wollen Karriere machen, Kinder kriegen, aufregenden Sex, die Welt verbessern und neue Schuhe. Machtkämpfe und Intrigen stehen in der Redaktion auf der Tagesordnung – Journalisten befehden sich, Freundschaften werden geknüpft, und verbotene Affären könnten jeden Moment ans Licht kommen. Doch seit Wochen beschäftigt die Holly-Redaktion nur ein Thema: Wieso und wohin ist die illustre Chefredakteurin Annika Stassen verschwunden? Wie soll es jetzt weitergehen? Ausgerechnet Christa von Hutten wurde zu Holly zurückgebeten. Sie ist mit einem der berühmtesten, schillerndsten Fotografen der Welt verheiratet, alles an ihr ist Glamour – die Partys, die Affären, die Drogen – und nun soll sie die Chefredaktion übernehmen. Sie war gescheitert mit ihren großen Plänen, sie hatte sich verstrickt in ihren eigenen Intrigen. Man hatte sie weggeschickt wie einen räudigen Hund, und sie fühlte sich von allen verraten. Bricht jetzt die Zeit der Rache an? Und es kommt noch schlimmer: Stassens Sekretärin hat Tagebuch geführt – dessen brisanter Inhalt: Intrigen, Affären, Feindschaften, Aufstiege und Abstiege, Nettes und Schmutziges. Die Bücher fallen in die Hände eines Mannes, der dieses Wissen für sich zu nutzen gedenkt … 

Rezension:

Cover:
Das Cover ist wirklich ziemlich ausgefeilt. Das Buch trägt das Cover der Mode-Zeitschrift Holly. Die Hauptfarbe ist diesmal grün und es geht um den Monat  März( Im ersten Buch war es die Farbe Pink und es ging um den Monat Februar). Ich finde das Cover ist mal was neues, da ich noch nie ein Buch gesehen habe ,dass das Cover einer Zeitschrift trägt.

Stil: 
Anna Friedrich ( Pseudonym) hat das Buch leider nicht von ihrer besten Seite gezeigt. Es ist nicht spannend und es man hat keinen Anreiz weiterzulesen.

Meinung: 
Die Geschichte an sich ist garnicht so schlecht, aber der Weg mit dem sie diese Geschichte erzählt ,ist langweilig. Ich finde es schade ,dass so eine Geschichte  nur wegen dem Schreibtstil einem schlecht vorkommt.

Fazit: 
Ich werde die Serie fortsetzen ,obwohl mich die letzten beiden Bücher nicht so gepackt haben. Ich gebe dem Buch 2 von 5 Sternen

Dienstag, 1. September 2015

Die Neuromancer-Trilogie von William Gibson

Inhalstangabe:
'Die Neuromance-Trilogie' ist am Anfang des Jahres 2014 im Heyne Verlag erschienen. Die Romantrilogie wurde von William Gibson verfasst.
Was würdest du tun ,wenn es hinter den Computerbildschirmen eine riesigen Welt gäbe? Ein Universum, die man per Gehirnimplantat betreten, entdecken und erforschen kann? Aber auch eine Welt in der man sterben kann........

William Gibson hat nicht nur den Begriff "Cyberspace" eingeführt ,sondern er prägte auch unsere Vorstellung vom World Wide Web, das wir heute so selbstverständlich nutzen. Ein epochales Werk, dass zu den großen Klassikern der modernen Literatur zählt.

Rezension:

Cover:
Das Cover ist sehr schlicht . Es ist weiß und dort ist ein hellblauer Tropfen darauf getuppft wurde.

Stil:
Sehr schlicht aber auch spannend. Man kann nicht viel über den Stil des Autors nicht viel sagen,da der sehr schwer zu beschreiben ist.

Meinung:
Das Buch ist wirklich gut geschrieben und die  Charaktere fesseln. Zu diesem uch ist echt nicht viel zu sagen ,obwohl es von seinem Umfang ziemlich groß ist:)

Ich würde dieses Buch weiterempfehlen!!


Samstag, 29. August 2015

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Hörbuch) von J.K. Rowling

Inhaltsangabe:
Endlich sind die Sommerferien vorbei! -denkt sich Harry. Die Zeit mit seinen Muggle-Verwandten war schrecklich,genauso wie es sich Harry auch gedacht hat. Umso größer ist seine Freude, dass er zurück nach Hogwarts kommt. Doch dort wird er nicht nur lernen und zaubern ,sondern auch mit großen Gefahren kämpfen. Denn Hermine wird von einer großen Macht zu Stein verwandelt und Harry muss sie so schnell wie möglich wieder vermenschlichen.
Das zweite Jahr von Harry Potter in Hogwarts wird kein Zuckerschlecken.....

Rezension:

Cover:
Das Cover des Hörbuches ist sehr schön und jugendlich. Es sind zwei Schlagenköpfe zusehen ,diese eine grüne Kugel/Murmel im Munde haben. Darüber ist in gelb HARRY POTTER geschrieben.
Ich finde es persönlich sehr neu und erfrischend:)

Stil:
Der Stil von J.K. Rowling ist wie immer atemberaubend, witzig und spannend. J.K. Rowling ist eine beeindruckende Autorin und Schriftstellerin :)

Sprache:
Sie benutzt die Sprache Latein für die Zaubersprüche und Tränke. Die Geschichte wird im Präteritum erzählt.

Meinung:
Ich bin ein riesen Potterhead ,also muss ich  dieses wunderschönen Hörbuch einfach lieben!
Hogwarts  ist mein Zu Hause und dieses Hörbuch hat mich mitfühlen lassen. Ich habe gedacht ich wäre in Hogwarts bei Harry ,Hermine und Ron.

Fazit:
Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, weil es einen packt und einfach mitreißt genauso wie das Buch ! Ich empfehle dieses Buch weiter!!! :D

Freitag, 7. August 2015

Beautiful Disaster (1) von Jamie McGuire

Inhaltsangabe:
 "Beautiful Disaster " ist der erste Teil der 'Beautiful-Series'. Der Roman von Jamie McGuire ist erstmals in Taschenbuch im Verlag Piper, anfangs des Jahres 2013 erschienen.

 Abby Abernathy war eine ganz normale Schülerin der Eastern. Doch das war bevor sie Travis Maddox traf. Ja genau, Travis Maddox. Der stadtbekannte Womanizer: unverschämt, stolz, sexy und arrogant. Er war genau der Typ von Männer von denen sie nicht viel hält und lieber bei Abstand bleibt. Doch dieser Kerl hat etwas an sich ,was sich Abby nicht erklären kann. Er benimmt sich anders in ihrer Gegenwart ,gut anders. Und als Abby auch noch eine Wette verliert steht alles Kopf. Nach dieser Wette wird sich alles ändern : Gefühle, Beziehungen, Versprechungen und Entscheidungen.....


Rezension:

Cover:
Der Hintergrund des Romanes ist blau/türkis. In der Mitte des Buches ist ein  Marmeladenglas, (ohne Marmelade) indem ein blauer Schmetterling  zusehen ist. In rot-geschwungener Schrift , unter dem Glas,ist das Wort  Beautiful geschrieben .In schwarz,Großbuchstaben und in Computerschrift das Wort DISASTER.

Stil:
Der Stil von Jamie McGuire ist nicht sehr außergewöhnlich doch es leicht und flüssig zu lesen. Obwohl ihr Stil nicht sehr speziell ist , ist man angeregt weiter zu lesen.

Sprache:
Da diese Geschichte in unserer derzeitigen Gegenwart geschrieben wurde , sprechen die Charaktere in der derzeitigen Sprache. Dort wird sowohl 'Slang' ,als auch hochkultiviert gesprochen. Es sind auch Schimpfwörter enthalten, die den Humor und die jeweilige Situation näher bringen.

Inhalt:
Der Inhalt ,ist meiner Meinung nach, das beste Kriterium. Man möchte nach der Fünfzigsten Seite gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fesselt einen, wie der 'Bad-Boy' kläglich versucht seiner 'besten Freundin'  seine Gefühl zu gestehen und diese es etwa gar nicht mitbekommt oder es einfach verdrängt.  Dieses Buch macht einen verrückt und hat eine spannende Wendung!!

Fazit:
'Beautiful Disaster' ist ein wundervolles Buch!! Es hat Drehungen und Wendungen , Herzschmerz und Humor, Gelächter und Tränen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehen!! Ich werde die nächsten auch weiterverfolgen:)

Montag, 27. Juli 2015

Die linke Hand der Dunkelheit von Ursula K. Le Guin

Inhaltsangabe:
Die Bewohner des Planeten Gethen sind uns Menschen sehr ähnlich - mit einem Unterschied: Sie sind androgyn, und während einer kurzen Phase sexueller Erregbarkeit entscheidet sich, welcher der beiden Partner einer Beziehung welches Geschlecht annimmt. In einer solchen Gesellschaft sind geschlechtsspezifische Machtkämpfe und Hierarchien, wie wir sie kenne nicht möglich. Doch es gibt andere Formen von Macht- und diese werden einem Abgesandten von der Erde schmerzhaft bewusst ,als er um Spielball politischer Interessen wird und gezwungen ist, in Begleitung eines Hethenianers durch die Eiswüsten des Planeten zu fliehen. 

Rezension:


Cover: Das Cover ist sehr einfach. Es scheint als ob  jemand ein Tropfen von blau/lilaner Farbe auf das Blatt getropft hat, dann mit schwarz und am mit weiß ,sodass ein weißer Kreis in der Mitte entsteht . In diesem weißem Kreis steht die Autorin und der Titel des Buches.


Stil:
Der Schreibt der Autorin ist nicht speziell. Dafür das  die Geschichte nicht in unserer heutigen Welt spielt , reden die Leute dort genauso wie wir hier. 


Sprache:
Die Sprache ist die gleiche wie in unserer derzeitigen Zeit. Es werden aber ein paar andere Wörter benutzt wie 'androgyn' oder ' argaven' . Doch die Leute dort haben auch ihre eigene Sprache.

Inhalt:
Ich finde die Idee an der Geschichte überraschend  intensiv ausgearbeitet. Die Autorin hat dort eine komplett neue Welt erschaffen. Neue Wesen. Ich finde diese Wesen die die Autorin erschaffen hat sehr interessant und ich würde gerne viiiel mehr über sie erfahren .  Und wenn ich jetzt den Rest erzähle spoiler ich zu viel:)

Fazit:
Das Buch würde ich weiterempfehlen, weil es einen in eine andere Welt entführt und ich finde das  ist das wofür  Bücher gemacht  werden,  damit man in eine andere Welt entführt wird:)

Die Bestimmung ( 1) : Divergent von Veronica Roth

Inhaltsangabe:
 "Die Bestimmung " von Veronica Roth  ist ein Science-Fiction Roman der sowohl im Goldmann Verlag im Jahre 2013 erschienen ist ,als auch im Cbt Verlag im Jahre 2014. Fünf Fraktion. Ken, die Klugen ,Candor ,die Gerechten, Alturan, die Selbstlosen , Amite, dei Friedfertigen und die Ferox, die Furchtlosen.  Und zwischen diesen Fünf Fraktionen muss sich Beatrice Prior mit 16 Jahren entscheiden. Doch bevor sie sich entscheiden kann, muss sie den Eignungstest bestehen. Doch der fällt bei ihr nicht eindeutig aus ,das bedeutet sie ist eine Unbestimmte. Aber als Unbestimmte überlebt man nicht lang in dieser Welt. Sie darf ihr Geheimnis keinem verraten. Nachdem Test muss sie sich trotzdem entscheiden. Sie entscheidet sich für die furchtlosen Ferox, und gegen die selbstlosen Alturan, gegen ihre Familie. Doch sich für die Ferox zu entscheiden war ein großer Fehler. Sie werden ihr Geheimnis herrausfinden........

Rezension:

Cover: Sowohl im Goldmann- als auch im Cbt Verlag ist das Cover gleich. Der Hintergrung ist blau und untem am Buch ist die "umgebaute Stadt" Chicago zu sehen. Groß in der Mitte ist der Schriftzug 'Die Bestimmung' gedruckt. Und darüber ist ein großer rot/orangener  Feuerball umrundet von einem Feuerring ,dass das Zeichen für die Ferox darstellt, zu sehen.

Stil: Die Geschichte spielt in der Zukunft, aber der Still ist in unserer Zeit geschrieben. Es lässt den Leser dieser Zeit etwas näher an die Geschichte ran. Veronica detailliert die Tatsachen die wirklich auch detailliert werden müssen.

Sprache: Wie schon gesagt ,da wird die Sprache aus unserer derzeitigen Zeit genutzt. Das ganze Buch ( und auch die darauffolgenden Bücher ) sind im Präsens geschrieben. Das lässt einen noch eine Stufe höher mitfühlen.

Inhalt: Das spannendste ist ,dass in so rund 100 Jahren kann diese Geschichte Wirklichkeit werden ,denn sie Basics sind wie in unserer echten Welt. Es geht nur um Macht. Pure Macht. Doch die Story von Beatrice ( später dann Tris ) lässt einen Verstehen ,wie es ist ein Aussenseiter zu sein.  Und dann ist da auch noch Four. Er ist ihr Trainings-Leiter und sehr kalt und hart, von außen. Doch hinter deiner harten Schale verbirgt sich eine schreckliches Schicksal. In diesem Science-Fiction Roman wird einem bewusst was das Verlangen nach Macht mit einem Menschen anstellen kann. Wie sich ein anfangs schüchternes Mädchen zu einer Kriegerin entwickeln kann

Fazit:
Dieses Buch packt einem am Herz und lässt nie wieder los. Man erfährt was manche Leute für Macht alles opfern und wie sich manche Menschen davon beeinflussen lassen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!!!!!!!!!

Sonntag, 26. Juli 2015

Das Licht der Welt von Daniel Wolf

Inhaltsangabe:
In seiner Heimat tobt ein brutaler Krieg. Er kämpft für Frieden und Wohlstand. Doch er hat einen mächtigen Feind, der alles daransetzt, ihn zu vernichten.

Varennes-Saint-Jacques im Jahre des Herrn 1218: Eine Stadt, drei Menschen, drei Schicksale. Der Buchmaler Rémy Fleury träumt von einer Schule, in der jedermann lesen und schreiben lernen kann. Sein Vater Michel, Bürgermeister von Varennes, will seine Heimat zu Frieden und Wohlstand führen, während in Lothringen Krieg herrscht. Die junge Patrizierin Philippine ist in ihrer Vergangenheit gefangen und trifft eine folgenschwere Entscheidung. Sie alle eint der Wunsch nach einer besseren Zukunft, doch ihre Feinde lassen nichts unversucht, sie aufzuhalten. Besonders der ehrgeizige Ratsherr Anseau Lefèvre hat geschworen, die Familie Fleury zu vernichten. Niemand ahnt, dass Lefèvre selbst ein grausiges Geheimnis hegt ...

Meinung:
Ein gelungener historischer Roman! Ich bin beeindruckt von diesem Buch. Das Cover ist sehr schön und in dem Buch ist eine historische Karte eingezeichnet. Aus dem Inhalt kann man lernen und Daniel Wolf hat die Geschichte dadrum sehr klug umfasst. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!!

Samstag, 11. Juli 2015

Der Engelsbaum von Lucinda Riley

Inhaltsangabe:
 'Der Engelsbaum ' ist erstmals in Taschenbuch im Verlag Goldmann  am Ende des Jahres 2014 erschienen. Der Original-Titel ist auf englisch und lautet : Not Quite an Angel .

Es sind dreißig Jahre vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ. Es war mal ihre Heimat. Doch ihre Erinnerung sind weg, denn sie hatte einen tragische Unfall und seitdem hat sie Amnesie. Aber als sie durch ihre alte Heimat, Marchemont Hall, spaziert entdeckt sie ein Grab eines kleinen Jungen. Die Inschrift verrät ihr jedoch ,dass dieser Junge der unter der Erde liegt ihr eigener Sohn  ist! Das lässt erschüttert sie zutiefst, deshalb beginnt sie die Suche nach der Frau die sie einmal war. Leider kommt dabei eine schlimme Wahrheit ans Licht.....

Meinung:
Dieses Buch entfaltete in mir Herzschmerz. Es hat mich von vorne bis hinten gefesselt .  Es ist in dem typischen " Riley-Stil" geschrieben ,und das finde ich toll!  Ich habe dieses Buch in einer Nacht durchgelesen. Ich habe um 18 Uhr angefangen und war um 3 Uhr morgens fertig. Ich kann es nicht beschreiben. Ich kann nur sagen: Ich kann es nur empfehlen!!!!!

Die Rosenkriege (1) : Sturmvogel von Conn Iggulden

Inhaltsangabe:
England 1437: König Henry VI. ist krank und unfähig zu regieren, das Königshaus gerät ins Wanken. Zudem droht ein Konflikt mit Frankreich, der England in eine Katastrophe reißen könnte. Die Vermählung Henrys mit der französischen Adeligen Margaret von Anjou soll die Macht des Reiches sichern. Doch das Bündnis mit den verhassten Franzosen ruft bei der Bevölkerung Empörung hervor. Richard, Duke von York, nutzt den Hass gegen den König und seine willensstarke Gemahlin zu seinen Zwecken – die Rosenkriege beginnen …

Meinung:
Beeindruckend. Das ist das einzige was ich sagen kann. Ich war anfangs bisschen skeptisch, da ich schon viele verschiedene Versionen gehört habe, doch ich habe mich gewaltig geirrt! Dieses Buch ist klasse! Ich mag Bücher mit historischen Hintergründen, und dieses Buch hat es mit dem erfundenen Figuren nochmals getoppt! Es ist leicht zu lesen und dazu ist es aber auch vielfältig . Ich kann dieses Buch nur empfehlen!!! Ich bin schon gespannt auf den zweiten Band der Reihe!

Der verlorene Thron von Brian Staveley

Inhaltsangabe:
Als der Kaiser von Annur heimtückisch ermordet wird, geht die Verantwortung für das Reich auf seine drei Kinder über. Seit acht Jahren haben sich die Geschwister nicht mehr gesehen, denn für jeden von ihnen ist ein anderes Schicksal vorherbestimmt: Kaden, der Thronerbe, wird in einem Bergkloster, fernab vom Zugriff seiner Feinde, darauf vorbereitet zu herrschen. Valyn wird auf einer abgelegenen Insel zum Elitekrieger ausgebildet, und Adare ist die oberste Ministerin am Kaiserhof. Entschlossen, den Tod ihres Vaters zu sühnen, machen sich die drei auf die Suche nach dem Täter – nicht ahnend, dass der Mord am Kaiser erst der Beginn einer gewaltigen Intrige ist, die Annur in seinen Grundfesten erschüttern wird ...

Meinung:
Ich bin begeistert! Ich habe von dem Buch schon öfter gehört , und ich wusste das es toll ist ,aber sooo toll?? Das hätte ich echt nicht gedacht. Dieses Buch ist spannend, aufregend, traurig, blutig und abenteuerlich!
Für " Game of Thrones "-Fans nur zu empfehlen!!!

Die Zukunft: Eine Einführung von Sascha Mamczak

Inhaltsangabe:
Seit es Menschen gibt, denken sie über die Zukunft nach. Aber heißt über die Zukunft nachzudenken auch, diese Zukunft zu »gestalten«? Was ist das eigentlich: die Zukunft? Ein Raum, in dem wir die Ängste und Hoffnungen der Gegenwart deponieren? Oder etwas, das wir verstehen, ja vielleicht sogar erfinden können? Sascha Mamczak, Herausgeber der »Heyne Science Fiction«-Reihe, begibt sich auf Spurensuche.

Meinung:
Ein tolles Buch! Es hat mich etwas nachdenken lassen ,wie oft wir uns über die Zukunft usw. unterhalten. Dafür ,dass das Buch sehr wenig Seiten hat steckt sehr viel drin.  Ich finde den Autor genial! Er umschreibt alles und das gefällt mir! Doch wenn man so etwas nicht oft liest, dann ist es anfangs schwer zu verstehen ,weil dieses Buch in einem  sehr hochem Deutsch übersetzt wurde. Doch sonst ist das Buch atemberaubend! Ich kann es nur weiter empfehlen!!!!

Die Feenjägerin von Elizabeth May

Inhaltsangabe:
Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...

Meinung:
Es ist ein spannendes Buch mit paar neuen Ideen ,aber an manchen Stellen habe ich mehr erwartet. Die Autorin hat einige Dinge viel zu lang gezogen und zu detailliert. Dafür bei anderen Dingen, die mich persönlich sehr interresiert hätten , viel zu wenig beschrieben. Der Anfang ist nicht gerade aufregend ,dass steigert sich jedoch im Laufe des Buches. Fazit- Ein gutes Fantasy- Buch !

Sonntag, 5. Juli 2015

Harry Potter und der Stein der Weisen ( Hörbuch ) von J.K. Rowling

Inhaltsangabe:
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sein ein ganz normaler Junge. Zumindestens bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er ,dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird Harry das erste Jahr in der Schule das spanndenste, aufregenste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte ,muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Meinung:
Da ich  ein totaler Harry Potter Fan bin( und fast jeden Artikel,jedes Buch und jeden Film schon unter die Lupe genomen habe) , hat mich  dieses Hörbuch sehr überrascht! Meistens bin ich von Hörbüchern enttäuscht ,weil sie meistens meinen Erwartungen nicht  entsprechen ,aber dieses Hörbuch hat mich wortwörtlich aus den Socken gehauen! Die Stimme, der Stil, das Skript.....einfach beeindruckend !!!! Für Fans ,und andere, definitiv zu empfehlen!!

Donnerstag, 18. Juni 2015

After Love (3) von Anna Todd

Inhaltsangabe:
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Meinung:
Wie mich schon die zwei Vorherigen Teile fesselten ,so tat es auch dieser hier. Ich bin überrascht was Anna Todd noch alles so aus diesem Buch rausgeholt hat. An manchen Stellen ist es schon wieder etwas zu lang und etwas zu detailiert geschrieben worden. Doch ganz an sich war es ein tolles Buch! Ich freue mich schon auf den letzten Teil der  "After- Serie" :D

Freitag, 5. Juni 2015

Das italienische Mädchen von Lucinda Riley

Inhaltsangabe:
" Das italienische Mädchen " ist ein Roman von Lucinda Riley und ist am Anfang des Jahres 2014 im Goldmann Verlag erschienen. In diesem Buch geht es um ein 11-jähriges  Mädchen aus Italien. Rosanna Menici. Sie ist eine fantastische Sängerin. Und das lässt den bekannten Sänger , Roberto Rossini,  erstaunen und räht ihr zu seinem alten Gesang-Lehrer zu gehen und sich von ihm unterrichten zu lassen. Roberto glaubt an die kleine 11-jährige, doch diese kann es kaum glauben das ihr berühmter Schwarm mit ihr redet. Rosanna's Familie hat nicht genügend Geld für den Unterricht , und auch so hält ihr Vater auch nicht viel von der Idee. Doch ihr Bruder Luca glaubt an seine kleine Schwester und geht hart arbeiten ,um den Unterricht für Rosanna zu bezahlen. Und das geschieht 5 Jahre lang hinter dem Rücken der Familie, bis zu dem Tag an dem ihr Gesang-Lehrer Luigi ,einen Auftritt seiner Schüler für Sponsoren gibt. Und auch bei diesem Auftritt sieht sie Roberto Rossini  zum ersten Mal nach fünf Jahren wieder. Sie schwärmt immernoch für den Sänger ,doch alle haben sie vor ihm gewarnt. Er soll ein Frauenheld sein. Nachdem Auftritt wird Rosanna und Luca nach Mailand geschickt. Dort besucht Rosanna eine Schule und ab da nimmt die Geschichte ihren Lauf......

Rezension:

Cover: Das Cover ist sehr ausgeschmückt. Dort ist ein Mädchen zusehen ,das auf die Lanschaft/ Meer Italiens blickt. Oben an den Ecken ist ein Baum mit Lilien zu erkenne. Sehr schön und das Cover hat auch eine Verbindung zum Buch, was man schon am Anfangs des Buches bemerkt.

Stil: Lucinda Riley umschreibt alles sehr umworben und ausgeschmückt ,was dem Leser das Gefühl gibt mitten im Geschehen zu sein. Es zieht einen mit.

Sprache:
Die Geschichte spielt im Jahre 1967 und das liest man heraus. Lucinda benutzt auch Wörter aus dem italenischen z.B. " caro " oder " piccolina " . Man fühlt sich wie in Italien. Die Charaktere sprechen sehr geschwollen und respektvoll miteinander, genauso wie man es in 70-er Jahren auch getan hat.

Inhalt:
In diesem Roman geht es um ein Mädchen aus Italien. Sie hat eine wunderbare Gabe von Gott erhalten. Sie hat die Stimme eines Engels. Und erkennt ihre Familie leider nicht ,außer ihr Bruder. Und ein gewisser bekannter Sänger. Roberto Rossini. Und so fängt die Geschichte von der kleine Rosanna Menici an. Es dreht sich um Musik, Familie und Liebe.

Fazit:
Dieses Buch entfaltet Gefühlsausbrüche. Es macht süchtig und bringt einem die italienische Kultur etwas näher bei. Ich bin gepackt von dem Buch ,weil du schon von Anfang an anfängst du Charaktere ins Herz schließt. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen!!

Donnerstag, 4. Juni 2015

Die Chroniken der Unterwelt : City of Bones ( Filmhörspiel)

Inhaltsangabe:
"Chroniken der Unterwelt – City of Bones" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Clary, die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen ....

Meinung:
Die Chroniken der Unterwelt-Serie ist eins meiner Lieblingsbücher! Ich vermute ,dass ich meine Erwartungen etwas zu hoch angesetzt habe. Ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch den Film geguckt, und das Hörbuch ist eindeutig der Film. Die Stimmen wie im Film und genau die gleiche Abfolge der verschiedenen Situationen. Sie sagen sogar die gleichen Worte. Vom Buch schweift es etwas mehr ab als erwartet ,da der Regisseur den Film so gedreht hat das man keinen zweiten Teil mehr benötigt. Dort wurden Sachen gesagt die ,die Leser gar nicht wussten. Das hat manche sicherlich verwirrt. Doch im Großen und Ganzem ist dieses Hörbuch sehr gut zu verstehen und nachzuvollziehen. Ich würde es empfehlen!

Mittwoch, 3. Juni 2015

Alice im Wunderland von Lewis Carroll

Inhaltsangabe:
Die Geschichte von Alice, die durch einen Kaninchenbau in eine absurde Welt gerät, fasziniert Kinder und Erwachsene seit ihrem ersten Erscheinen im Jahr 1865. In diesem Buch illustrieren die teilweise kolorierten Zeichnungen der Originalausgabe Alice's Weg durch das Wunderland: Erst wird sie klein, dann riesengroß, sie begegnet skurrilen Figuren, wie der Grinse-Katze oder einer weinenden falschen Schildkröte und gerät in aberwitzige Situationen: Sie besucht eine verrückte Teegesellschaft, spielt Krocket mit einem Flamingo als Schläger und nimmt an einer chaotischen Gerichtsverhandlung unter Vorsitz des Herzkönigs teil, bevor sie in ihre vertraute Welt zurückfindet.

Meinung: Es ist einfach ein wundervolles Buch. Für Kinder sehr gut geschrieben ,aber auch ich lese dieses Buch immer wieder gern. Es fasziniert mich einfach. Man kann immer wieder in diese erstaunliche Welt eintauchen. Es ist klasse! Immer wieder zu empfehlen!

Freitag, 22. Mai 2015

After Truth (2) von Anna Todd

Inhaltsangabe:
Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung mit Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da sind die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe ,seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß ,dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Meinung:" After Truth" ist der gebührtige Nachfolger von "After Passion" und er macht ihm alle Ehre. Nach dem ersten Teil bist du einfach nur verletzt und gebrochen,nachdem zweitem Teil bist du verwirrt und hast Fragen. Das Buch hat ein offenes Ende, deshalb muss man sofort den dritten Teil zur Verfügung haben ,sonst wird man verrückt! Tessa versucht ihr altes Leben zurück zu bekommen, was nicht gerade so gut klappt. Sie kann Hardin nicht aus ihrem Kopf kriegen. Sie will ihn aber vergessen! Sie möchte nicht mehr verletzt werden, sie möchte bloß glücklich sein. Dieses Buch ist mal wieder ein voller Erfolg! Ich kann es nur empfehlen!

Von Neil Patrick Harris :Anzug an ,Bro !

Inhaltsangabe:
Die AutoBROgraphie: Neil Patrick Harris legt sein Leben in DEINE Hände. Entscheide am Ende eines jeden Kapitels, wie es weitergehen soll. Wähle weise und lebe ein legendäres Leben als Star: mehr Geld als du zählen kannst ,heiße Flirts und Urlaub mit Elton John. Wähle falsch, und es erwarten dich Elend, Herzschmerz und ein grausamer Tod durch Piranhas. All das plus Zaubertricks, Cocktail-Rezepte und peinliche Kinderfotos.

Meinung:
Neil Patrick Harris überrascht mich immer wieder aufs Neue!  Dieses Buch ist einfach nur fantastisch. Ich würde es zwar erst lesen, wenn man schon alle 9.Staffeln von "How I Met Your Mother" gesehen hat, weil dort schon ein paar Spoiler dabei sind, aber das verdirbt keinen Falls das Buch. Du kannst dieses Buch so oft lesen wie du willst, weil es schon etwas dauert bist du wirklich ALLE Möglichkeiten durchgespielt hast. Es ist einfach lustig und bei manchen Stellen auch überraschend wie sich manche Entscheidungen entwickeln! Ich kann dieses Buch nur empfehlen! 5 Sterne!!!!

Sonntag, 17. Mai 2015

Die Chroniken der Unterwelt ( 2 ) : City of Ashes von Cassandra Clare

Inhaltsangabe:
Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Meinung: Das ist der zweite der der unfassbaren Serie "Chroniken der Unterwelt"! In diesem Teil geht es darum, dass Clary versucht wieder in ihr altes Leben zurück zu finden. Doch das ist etwas schwierig wenn deine Mutter, dein Bruder, deine ganze Familie und schließlich du selbst, zu einer anderen Art von Mensch gehört. Zur Schattenjäger-Welt. Du wirst andauernd von Dämonen oder bösen Schattenwesen angegriffen und du weißt einfach nicht mehr wohin mit dir selbst. Clary weiß nicht was sie fühlen soll. Sie hat immer noch Gefühle für Jace, doch er ist ihr Bruder und sie DÜRFEN so etwas einfach nicht fühlen! Dieses Buch trägt viel mit sich. Liebe,Wut ,Glück,Trauer und Hoffnung. Es macht seinem Vorgänger alle Ehre! HUT AB!!!!!

After Passion (1) von Anna Todd

Inhaltsangabe: life will never be the same.
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Boy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was sich Tessa für ihr Leben wünscht. Doch er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein. die sie einmal war.

Meinung: Dieses Buch ist ein Roman/ Erotikroman. Es ist einfach unglaublich! Am Anfang ist alles etwas kompliziert ,doch je mehr man liest ,desto besserr kommt man rein. Es packt einen einfach. Ein bisschen Klische-Haft ist diese Buch schon ein bisschen. Schüchternes,kluges Good Girl trifft auf bösen, unberechenbaren Bad Boy. Und dieses ganze Hin und Her zwischen den beiden, nervt einen nach einer kleinen Zeit. Aber es kommen dann so überraschende Wendungen und man hat dieses ganze Hin und Her schon wieder vergessen. Am Ende des Buches hat man einfach schon jede Gefühlslage erlebt. Trauer, Wut, Eifersucht, Mitgefühl und Witz. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!

Holly : Die verschwundene Chefredakteurin von Anna Friedrich

Inhaltsangabe:
Holly ist Deutschlands glamourösestes Frauenmagazin. Machtkämpfe, Intrigen, Geheimnisse und verbotene Affären stehen in der Redaktion auf der Tagesordnung. dann vershcwindet die Chefredakteurin spurlos. Was steckt dahinter? Ein Skandal? Ein Verbrechen? Und während die Mitarbeiter weiter um Liebe und Erfolg kämpfen, werden im Verborgenen noch ganz andere Pläne geschmiedet........

Meinung:
Als ich das Buch ich der Buchhandlung erblickte, hat es mich sofort angesprochen. Umso mehr war ich am Ende von dem Buch enttäuscht. Dieses Buch hat sich sehr lang gezogen. Die eigentliche Handlung des Buches kam erst in den letzten 20 Seiten. Ich habe schon oft überlegt ob ich das Buch einfach abbrechen sollte ,weil es einfach so schwer zu verzehren war.Diese 158 Seiten fühlten sich an wie 500. Man hatte einfach keinen Anreiz  weiter zu lesen.Ich würde diese Buch ungern weiter empfehlen. Ich werde die weiteren Teil der Serie "Holly" nicht weiter verfolgen.

Dienstag, 12. Mai 2015

Die Chroniken der Unterwelt(1) :" City of Bones" von Cassandra Clare

Klappentext:
Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als die in Jace' Welt hineingezogen wird. Was Clary nicht ahnt : Jace sit ein Dämonenjäger. Und als Clary mitten in New York City von den Kreaturen der Unterwelt angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten auf ihre Fragen finden. Denn sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Inhalt: Der Inhalt ist einfach fesselnd. Ich liebe Fantasy und diese Reihe ist eines meiner Lieblinge! Am Anfang ist Clary noch ein ganz normaler Teenager. Sie geht zur Schule, hat Freunde und streitet sich manchmal mit ihrer Mutter.Doch als sie eines späten Abends,mit ihrem Betsen Freund Simon, in einen Club geht, verändert sich alles. In dem Ersten Teil der "Chroniken der Unterwelt "- Saga ,ist alles dabei. Action,Drama und Liebe. Dieses Buch verschlingt man in einem Atemzug.

Schreibstil: Cassandra Clare (Judith Rumelt) ist eine fantastische Autorin. Sie beschreibt alles im Detail , aber diese Details sind nicht zu viel. Das Buch ist sehr fließen geschrieben. Nicht sehr einfach, aber auch nicht schwer.

Die Charaktere: Ich habe mich in jedes dieser Charaktere verliebt! Man merkt wie schnell sich die Charaktere im Laufe des Buches verändern. Manche werden von schüchtern zu mutig. Andere werden vom Nerd zum Bad Boy.

Fazit: Dieses Buch ist GENIAL! Für Fantasy-Liebhaber deutlich zu empfehlen! Mit seinen 500 Seiten und 24 Kapiteln ,sehr schnell zu lesen. Ich hoffe ihr werdet euch dieses Buch mal anschauen, damit ihr euch darüber eine eigene Meinung bilden könnt:)